VCA III gewinnt Schäfercup!

AndreasKerbel/ September 23, 2018/ Berichte, Herren III

VCA III – Gößnitz 2:0 / VCA III – Altkirchen 2:0 / VCA III – Ponitz 2:0

Eine Woche nach dem Punktspielstart der Kreisklasse Altenburger Land ging es in Gößnitz um die mittlerweile zur langjährigen Tradition gewordenen Schäfercuptrophäe. Immerhin 4 Mannschaften schickten sich an, den inoffiziellen Kreispokal des Altenburger Landes auszuspielen. Nach dem Auftaktmatch Altkirchen gegen Ponitz (2:0) traf en die Skatstädter auf Gastgeber Gößnitz. Mit einer sicheren Ballannahme und wirkungsvollen Angriffsschlägen wurde der VSV sofort auf Distanz gehalten. Deutlich konstanter und treffsicherer als vor Wochenfrist ließen die Altenburger den Gößnitzern keine Chance und kamen zu zwei deutlichen Satzgewinnen.

Im Anschluss gab es dann das Topspiel dieses Tages gegen den LSV Altkirchen. Beim Punktspielauftakt vor einer Woche hatten die Altenburger noch deutlich das Nachsehen. So nicht an diesem Tag, die Altenburger präsentierten sich von Beginn an hellwach, setzten den LSV mit platzierten Aufschlägen unter Druck. So kam der Kreismeister von 2017 nicht zu seinem gewohnten Aufbauspiel. Die Dritte ihrerseits spielte immer wieder Angriffe über die Mitte und kam so zu schnellen Punktgewinnen. Besonders der nach insgesamt 13-jähriger Abstinenz ins Altenburger Team zurückgekehrte Mittelblocker Michael Meister war kaum zu bändigen und vom LSV Block nicht zu stellen. Die Altkirchener suchten das gesamte Spiel über nach dem richtigen Rezept gegen die VCA Oldies, fanden dies aber nicht. So konnten sich die Skatstädter eindrucksvoll für die Punktspielniederlage revanchieren und stellten so die Weichen auf Cupsieg. Der wurde dann im Abschlussmatch gegen Angstgegner Ponitz ungefährdet eingetütet und wiederum mit 2:0 klar gewonnen. Mit der Maximalausbeute von 9 Punkten und ohne Satzverlust beerbte damit der VCA Vorjahrestitelträger Langenleuba-Niederhain, der leider seinerseits zur Titelverteidigung nicht antreten konnte.

Nun gilt es dauerhafte Konstanz ins Spiel der Dritten zu bringen, um auch die folgenden Punktspiele erfolgreich bestreiten zu können. Bereits am 21.10.18 kommt es dabei zum Derby gegen die Zweite, wo nun endlich der erste Punktspielsieg gegen den Kreismeister 2018 eingefahren werden soll.

VCA mit: M.Zeise; H.Baum; O.Kunze; M.Meister, F.Petermann; T.Zeise; T.Alpert

Markus Zeise