Derbysieg für VCA II in der Kreisklasse Herren!

AndreasKerbel/ Oktober 22, 2017/ Berichte, Herren II

Am 2.Spieltag der KK Herren konnten beide VCA Teams personell fast auf alle Spieler zurückgreifen.
Das erste Spiel absolvierte die “Dritte” gegen den TSV Wildenbörten und konnte dieses gegen die Gastgeber ungefährdet mit 2:0 gewinnen.

Danach wollte die “Zweite” Mannschaft des VCA auch einen Sieg gegen Wibö einfahren. Nach sehr starken Auftakt wurde Satz 1 mit 25:10 gewonnen.Doch dann passierte das unerklärliche 25:21 wurde Satz 2 gegen gut kämpfenden Gegner verloren. Eine desatröse Manschaftsleistung und die Fokussierung auf das Derbyspiel trugen wohl dazu bei. Trotz Spielerwechsel und guter Aufholjagd im 3.Satz ging dieses Spiel verdient an Wildenbörten.

Ziemlich “Bedient” wollte man es im Spiel gegen den Vereinskonkurrent VCA III nun besser machen. Motivation war nun nicht mehr nötig, da die Mannschaft um Thomas Zeise mit regionalliegaerfahren Spielern die Favoritenrolle wohl zuzuschreiben war. Seitens VCA II schickten Kapitän H.Tänzer und Spielkapitän U.Riedel die an diesem Tag stärkste Formation der “Zweiten” auf das Spielfeld. Es entwickelte sich ein spannendes Spiel auf hohem Niveau welches der VCA II hauchdünn für sich entscheiden konnte. Hervorzuheben ist noch Rene Hain für ein absolut fehlerloses Spiel.

 

Heiko Tänzer