Damen I holt sechs Punkte in Apolda und landet auf Tabellenplatz drei!

AndreasKerbel/ Februar 24, 2018/ Berichte, Damen I

Am Samstag, den 24.02.2018, fuhren die Damen1 des VC Altenburg nach Apolda, um gegen den 1. VC Schloß Apolda 1 und VfB Bischofferode anzutreten.

Die Hinrunde gegen Apolda verloren die Altenburgerinnen, weswegen sie nun gewillt waren gegen sie zu gewinnen. Also begannen sie den ersten Satz mit sehr guter Laune und fanden direkt ins Spiel. Durch gute Blockaktionen gewannen die Skatstädterinnen den ersten Satz. (25:15) Ähnlich wie im Satz zuvor waren die Damen hoch motiviert den zweiten Satz zu gewinnen. Trotz anfänglichen Schwierigkeiten fanden sie wieder ins Spiel zurück und übernahmen die Führung. (25:14) Der dritte Satz ereignete sich am Anfang wie der zweite. Leider wurde wenig Druck am Netz aufgebaut und der VCA konnte bei einem Punktestand von 20:24 nicht mehr viel aufholen. (21:25) Nach einer Rückbesinnung auf das 6 Punkte-Ziel, waren die Altenburgerinnen gewillt den vierten Satz zu gewinnen. (25:19) Altenburg gewann dieses Spiel 3:1.

Das folgende Spiel gegen den unmittelbaren Tabellennachbarn glich einem Krimi. Die Damen des VC Altenburg wollten auch dieses Spiel gewinnen und gingen auch diesmal mit sehr guter Laune und hoher Motivation gegen Bischofferode auf das Spielfeld. In Satz 1 waren sie deshalb durch gute
Block- und Netzarbeit die dominantere Mannschaft. (25:17) Im zweiten Satz konnte der Ball oftmals
nicht „tot gemacht“ werden. Zu lange Spielzüge führten zu einem harten Kampf um jeden Punkt. Die
Altenburgerinnen gaben diesen Satz an die Gegnerinnen ab. (20:25) Die Skatstädterinnen jedoch
ließen sich nicht die Laune verderben und begannen mit neuer Motivation den dritten Satz. Nach
einer Auszeit machten sie 6 Punkte hintereinander und dominierten wie in Satz 1 klar das Spiel.
(25:19) Der Wille zum Sieg stieg nun immer weiter an und die Damen 1 des VC Altenburg gewannen
auch den vierten Satz. (25:21) Somit endete auch dieses Spiel 3:1 und die Altenburgerinnen brachten die erhofften 6 Punkte mit nach Hause!

Durch diesen erfolgreichen Spieltag sind die Damen nun hoch motiviert für das kommende
Heimspiel, welches am 17.03.2018 stattfindet und wo es um die endgültige Tabellenplatzierung geht.

Wir freuen uns auf jede Menge Unterstützung!

Es spielten: A. Bender, A. Zeise, C. Reuter, F. Moritz, F. Pach, J. Enge, L. Seliger, Li. Scheuer, Lu.
Scheuer, N. Stockmeier, P. Weitz

Lucy Scheuer