5. Beachvolleyballtunier Ü 90 des VCA!

AndreasKerbel/ September 5, 2015/ Beachvolleyball

Am 05.09.2015 fand bei schönem Spätsommerwetter und in sehr lockerer Atmosphäre das 5.Turnier der Ü90- Teams auf unserer Beachanlage statt. Gemeldet hatten acht Teams, wobei mit Eheim/König erstmals ein Team aus Altkirchen teilnahm. Erstmals dabei war auch einer der treuesten Fans des VCA “Schorsch” Weise aus Mexiko-City, der mit Roland Franke (sein Sohn ist Mittelblocker bei VCA I) spielte.Die Vorrunde wurde in zwei Vierergruppen ausgespielt, wobei die Gewinner der beiden letzten Turniere gesetzt waren.

Von Anfang an entwickelten sich Spiele auf hohem Niveau. Besonders in der sehr ausgeglichenen Gruppe Rot ging es spannend zu. Hier setzten sich Hain/Schädlich mit 5:1 Sätzen vor Riedel Beer mit 4:2 Sätzen durch.
In der Gruppe Grün konnte sich etwas überraschend das Duo Teyke/Franke (“Frettchen”) verlustpunktfrei (6:0 Sätze) vor den favorisierten Teichmann/Nobst (4:2 Sätze) durchsetzen. Damit kam es in den Halbfinals zu den Partien Teyke /Franke gegen Riedel/Beer 0:2 und Hain/Schädlich gegen Teichmann/Nobst ebenfalls 0:2
Im Spiel um Platz 3 konnten Teyke /Franke ihre erfolgreiche taktische Marschroute aus der Vorrundenbegegnung – möglichst oft mit dem zweiten Ball über Franke zu punkten – nicht umsetzen. Teichmann/Nobst steigerten sich gegenüber der Vorrunde erheblich und gewannen das Spiel um Platz 3 nach wechselvollem Spielverlauf mit 2:1.

Im Finale trafen mit Riedel/Beer das angriffsstärkste Team auf das Duo mit der besten Feldabwehr-Hain/Schädlich. Beide Teams hatten sich in der Vorrunde 1:1 getrennt. Es entwickelte sich von Anfang an ein Spiel auf hohem Niveau. Den ersten Satz konnten Riedel/Beer mit großem Einsatz im Feld und guter Angriffsleistung 21:17 für sich entscheiden. Hain/Schädlich steigerten sich im zweiten Satz vor allem im Angriff und gewannen diesen Satz mit 21:16. Im entscheidenden dritten Satz ließen bei Riedel/Beer etwas die Kräfte nach. Hain/Schädlich spielten in dieser Phase ihren Service ausschließlich über Beer. Trotz guter Annahme, fanden Riedel/Beer kein taktisches Mittel um ihre Gegner in Schwierigkeiten zu bringen, so das der Satz mit 10:15 verloren ging.

Rene Hain und Tino Schädlich gewannen damit verdient das 5. Beachtunier Ü90 des VCA.

Ausdrücklicher Dank geht an Dieter Klein, Jörg Blümel und Mathias Timm, die bei der Organisation und Versorgung geholfen haben. Bilder vom Turnier findet ihr in der Galerie.

Abschlusstabelle:
Hain /Schädlich
Riedel/Beer
Teichmann/Nobst
Teyke/Franke (Frettchen)
Eheim/König
Kunze/Alpert
Zeise/Ott
Weise/Franke,R.

Stefan Teyke
Beachwart