Herren I – Verbandsliga

Mannschaft 2018/2019

Shadow
Slider

< Zur Tabelle >

Spieler 2018/2019

-1- Peer Petermann

Peer ist unser jüngster Spieler, den wir bewusst für die kommenden Jahre aufbauen wollen. Er bringt aus unserer Jugend eine gute Technik mit und zählt zu den größten Talenten in unseren Reihen. Ziel in dieser Saison ist vor allem im Bereich Passverteilung mit ihm zu arbeiten.

-1- Peer Petermann

Zuspiel
-2- Michael Münchow

Michael ist ab dieser Saison wieder Spielertrainer der ersten Mannschaft. Nachdem er letzte Saison einen Ausflug nach Markkleeberg machte, um nochmal in der dritten Bundesliga aufzuschlagen, bringt er seine Erfahrung in dieser Spielzeit wieder in Altenburg ein.

-2- Michael Münchow

Außenangriff
-3- Obai Jumaaa

Mit Obai kam ein bereits gut ausgebildeter Volleyballer in unsere Reihen. Leider hatte er während der Vorbereitung stark mit Schulterproblemen zu kämpfen, weshalb er vorerst als Annahmespezialist fungiert.

-3- Obai Jumaaa

Libero
-4- Yannic Kötteritzsch

Yannic ist der "Erfahrenste" von den jungen Wilden, da er bereit vorletzte Saison das Training der ehemaligen Regio-Jungs besuchte. Als Linkshänder und mit guter Angriffstechnick macht er diese Saison den Gegnern das Leben über Diagonal schwer.

-4- Yannic Kötteritzsch

Diagonal
-5- Odin Klapper

Auch Odin hat vorletzte Saison bereits zum Teil einige Trainingseinheiten bei der Regiomannschaft absolviert. In dieser Saison wird Odin versuchen auf der Außenposition weiter Erfahrung zu sammeln.

-5- Odin Klapper

Außenangriff
-6- Maximillian Stein

Als Trainer der Jugendmannschaft hat Max einiges an Erfahrung. Diese Erfahrung kann er natürlich auf der Zuspielposition ideal in Szene setzen.

-6- Maximillian Stein

Zuspiel
-7- Luca Monse

Luca bringt ideale Voraussetzungen für einen Volleyballer mit. Durch gute Sprungkraft und stabiles Flugverhalten wird er es den Gegner in der kommenden Saison über die Mittelblocker-Position schwer machen.

-7- Luca Monse

Mittelblock
-8- Henry Sachse

Henry wurde als Mittelblocker von Langl. Niederhain verpflichtet, spielt allerdings in Altenburg künftig hauptsächlich als Außenangreifer. Er ist schnell, wendig und hat eine gute Assoziation und bringt für die Position schon viel mit.

-8- Henry Sachse

Außenangriff/ Mittelblock
-9- Sebastian Franke

Auch Sebastian findet den Weg zurück in die erste Herrenmannschaft, nachdem er letztes Jahr für die Zweite an den Aufschlag ging. Er soll diese Saison mit seiner Erfahrung die nötige Sicherheit auf Mitte herstellen.

-9- Sebastian Franke

Mittelblock
-11- Peter Münchow

Nachdem Peter letztes Jahr eine Volleyballpause einlegte, ist er diese Saison wieder Bestandteil des Teams. Er ist aufgrund seiner Flexibilität extrem wichtig für die Mannschaft. Ob Zuspiel, Außenangriff, Diagonal oder auch Libero- Peter ist überall Zuhause.

-11- Peter Münchow

Außenangriff/ Universal
-12- Steffen Bender

Steffen ist ein Rückkehrer vom SV Einheit Borna. Ehemals fest auf Diagonal verankert, wird er künftig auch einige Einsätze als Außenangreifer bekommen. Er gilt mittlerweile sicherlich als Urgestein des VCA's und bringt einiges an Erfahrung in die Mannschaft.

-12- Steffen Bender

Diagonal/ Außenangriff
-13- Marco Weber

Marco komplettiert unser Team auf der Zuspielposition. In Sachen Passgenauigkeit ist Marco derzeit sicherlich unserer bester Zuspieler und daher i. d. R. im Startaufgebot. Wie bei den anderen Beiden, müssen wir aber auch bei Ihm technisch noch einige Kleinigkeiten aufarbeiten.

-13- Marco Weber

Zuspiel
-14- Henrik Kamphausen

Unser Kampitän wechselte letzte Saison ebenso zum Drittligisten Markkleeberg. Nach einem Jahr Abstinenz kommt auch er zurück und führt unser Team künftig als Kampitän aufs Feld. Er bietet sich seit dieser Saison, nicht nur auf Mitte, sondern auch auf Außen an.

-14- Henrik Kamphausen

Außenangriff/ Mittelblock
-15- Jan Wetzel

Jan, der letzte Saison in der jungen Herren I noch in der Kreisklasse spielte, soll künftig die Annahme lenken. Jan bringt eine gute Schnelligkeit mit und hat die grundlegende Technik verinnerlicht. Nun gilt es den Feinschliff für eine konstant solide Annahme zu finden.

-15- Jan Wetzel

Libero
-16- Christoph Sommer

Christoph ist einer der Trainingsfleißigsten im Team. Für seine Aufgabe als Mittelblocker bringt er eine stattliche Größe mit, muss allerdings an einigen Bewegungsabläufen noch arbeiten. Durch seine rege Beteiligung hat er bereits deutliche Fortschritte gemacht.

-16- Christoph Sommer

Mittelblock