Damen I “Einfach genial”

AndreasKerbel/ Januar 13, 2018/ Berichte, Damen I

Fragt man die Damen des VCA1 nach ihrem letzten Punktspieltag, so lautet die Antwort einstimmig „Einfach genial!“. Nach turbulentem Hinspiel, welches mit 3:2 für Tröbnitz gewertet wurde, kam es jetzt zum Rückspiel.
Gegen den Tabellenersten war die Motivation hoch. Im 1.Satz noch mit Unsicherheiten gelang es den Altenburgerinnen ab dem 2. Satz das Blatt zu wenden. Sichere Aufschläge und kraftvolle Angriffe bereiteten dem Gegner immer wieder Schwierigkeiten. Rückstände wurden mittels konsequenter Blockarbeit und sicherer Abwehrleistungen aufgeholt. Am Ende war es jedoch der Kampfgeist mit dem die Altenburgerinnen überzeugten, so dass das Spiel mit 3:1 (20:25/25:20/25:18/25:15) gewonnen wurde.
Konditionell bereits ein wenig erschöpft, starteten die Skatstädterinnen ihr 2. Auswärtsspiel gegen die sympathischen Volleyballerinnen des VfL Weimar. Von Beginn an war jeder Ballwechsel hart umkämpft. Die zum Teil grandiosen Abwehrleistungen der Damen aus Weimar waren zermürbend, doch der Kampfgeist der Altenburgerinnen war ungebrochen! Vollkommen erschöpft, aber überglücklich gewannen die Frauen des VCA1 auch dieses Spiel mit 3:0 (25:16/25:23/25:20).

Für Altenburg spielten: Annika Bender, Jacqueline Ahlemann, Nicole Posmik, Nicole Stockmeier, Franziska Moritz, Franziska Pach, Paula Weitz, Judith Enge, Constanze Reuter, Lucy und Lilly Scheuer

Nicole Posmik